Gebietseigene Gehölze:
“Unsere Aufmerksamkeit gehört dem Naturschutz…”

Mit gebietseigenem Pflanzmaterial meinen wir Bäume und Sträucher, die seit der letzten Eiszeit in den Niederlanden und der direkten Umgebung aus eigener Kraft ohne direkten Einfluss des Menschen wachsen. Einfach gesagt sind gebietseigene Gehölze Pflanzen, die von Natur aus in einem bestimmten Gebiet vorkommen und sich selbst fortpflanzen. Durch menschliches Handeln sind viele gebietseigene Bäume und Sträucher verschwunden. Stattdessen wurden Pflanzen aus anderen Teilen Europas (Süd- und Osteuropa) ausgepflanzt. Unserer Meinung nach ist es wichtig, den Anteil der gebietseigenen Bäume und Sträucher zu erhöhen, da die süd- und osteuropäischen Pflanzen negative Auswirkungen auf die niederländische Natur haben können. Gebietsfremde Bäume und Sträucher können zwar von derselben Art sein wie ihr gebietseigenes Pendant, aber sie sind andere klimatische Bedingungen gewohnt, haben einen anderen Wachstumsrhythmus und eine andere Genstruktur. Dadurch sind diese Arten anfälliger für Krankheiten und Schädlinge, weil die niederländischen Krankheiten und klimatischen Bedingungen in anderen Regionen nicht oder in geringerem Maße vorkommen. Aufgrund ihrer anderen Genetik, Vegetationsperiode und Blütezeit können gebietsfremde Bäume und Sträucher das Ökosystem stören. Zu denken ist zum Beispiel an Weißdorn aus dem Mittelmeerraum, der in den Niederlanden viel anfälliger für Feuerbrand und Mehltau ist als gebietseigene Pflanzen. Schlehdorn aus den südlichen Regionen zum Beispiel blüht früher als gebietseigener Schlehdorn. Insekten pflanzen sich jedoch gemäß dem „späten“ niederländischen Blühkalender fort. Wenn Pflanzen zu früh blühen, versäumen sie den Anschluss mit den Insekten für die Bestäubung und die Insekten verlieren ihre Nahrungsquelle. Zudem sind Pflanzen, die zum Beispielaus einem Landklima stammen, kaum Blütenfrost gewohnt. Bäume und Sträucher niederländischer Herkunft sind besser gegen Schwankungen bei Blütezeit und Temperatur gerüstet und folgen weiter ihrem natürlichen Rhythmus.

Neugierig, was wir für Sie tun können?

Dann nehmen Sie über eine der Möglichkeiten rechts
völlig unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Rufen Sie
mich zurück